Per Kantersieg in die Winterpause

0
38
In der ersten Halbzeit spielten die Benidormer ihre Gäste geradezu an die Wand. Foto: Benidorm BM

Benidorm – sw. Die Erstligahandballer von BM Benidorm haben sich am letzten Spieltag der Hinrunde eindrucksvoll zurückgemeldet. Nach einer Durststrecke von zuletzt drei Schlappen in Folge gewannen die Blau-Weißen am Mittwochabend gegen Condes de Albarei Teucro mit 34:25 deutlich. In der ersten Halbzeit spielten die Benidormer ihre Gäste geradezu an die Wand, nach zehn Minuten schon hieß es 8:2. Als nach dem Wechsel Teucro die Defensive stabilisierte und mehrere Tore hintereinander erzielte, wurde es mit 27:25 nochmal spannend. Doch zwei unnötige Fehler und ein überragener Cabanas im Schlussspurt führten Benidorm zum deutlichen Erfolg vor 600 Begeisterten im Palau d´Esports. Jetzt beginnt die Winterpause. Erst am 2. Februar geht es in der Liga Asobal wieder weiter, wenn Benidorm Avia PG empfängt.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.