Müllsammler in Sierra Helada

1
178
Gesammelt wird auch an schwer zugänglichen Stellen der Sierra Helada. Foto: Rathaus

L’Alfàs del Pi – ms. Am Dienstag, 25. Juni, wird im Naturpark Sierra Helada aufgeräumt. Mehrere Vereine, Pfadfinder, Wassersport- und Tauchclubs sowie das Rote Kreuz sammeln auf Initiative des Rathauses und der Parkverwaltung in den Buchten, am Albir-Strand sowie mit Paddle-Surfern und Tauchern auf und unter Wasser Müll ein. Beginn ist zwischen 9 und 9.30 Uhr am Ende des Albir-Strands auf Höhe der Ankerskulptur. Wer selbst mithelfen möchte, sollte sich bequeme Kleidung anziehen und an Sonnenschutz denken. Die Teilnehmer erhalten Handschuhe und Mülltüten von den Organisatoren.

Mehr in der Printausgabe

1 KOMMENTAR

  1. Müllsammler in Sierra Helada
    VORBILDLICH!
    Verschafft den engagierten BürgerInnen die kommunale Unterstützung, Ihre Umwelt zu schützen, z.B. von Müll zu befreien.
    Je mehr Menschen eingebunden werden, umso größer das Verständnis auf Seiten der Menschen, Ihre Umwelt als ihre Lebensgrundlage zu begreifen.
    Besonders widerwärtig ist für mich die Vermüllung der Umwelt und Belastung des (Meeres-) WASSERS durch achtlos weggeworfene Zigarettenkippen!!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.