Naturschützer gegen Aufschüttung

0
723
Bis auf wenige Meter Strand geschrumpft: der Les Deveses in Las Marinas. Foto: Ángel García

Dénia – ab. Ein gigantisches Renaturierungsvorhaben soll den Küstenabschnitt Las Marinas in Dénia längerfristig vor der Erosion bewahren. Besonders deutlich wird der Sandschwund an Stränden wie etwa dem Blay Beach oder Les Deveses, die bis auf wenige Meter geschrumpft sind.
Das Projekt mit einem Kostenvoranschlag von 13 Millionen Euro sieht Maßnahmen zwischen dem Río Girona und dem Hafen Dénias vor. Unter anderem beinhaltet es den Bau von zwei neuen Wellenbrechern sowie die Aufschüttung von einer halben Million Kubikmeter Sand.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.