Nur noch Frist überstehen

0
1286
Der markierte Teil der Landzunge soll zum Paraje Natural ernannt werden. Foto: Rathaus

Santa Pola – ls/sw. Santa Pola ist der Erklärung der Sierra zur Naturlandschaft ein großes Stück näher gekommen. Die Sierra und das Kap sollen zum Paraje Natural deklariert werden. Das Landesministerium für Landwirtschaft, Umwelt, Klimawandel und Ländliche Entwicklung hat Ende 2018 seine Zustimmung zu diesem Projekt erteilt. Nun gilt es, die 45-tägige Einspruchsfrist zu überstehen. Werden innerhalb dieser Zeit keine Einwände hervorgebracht, kann das Vorhaben genehmigt werden.
Auch Jagen eindämmen
Die Einstufung der so kurios ins Meer ragenden Sierra von Santa Pola zur Naturlandschaft ist seit 2016 im Gespräch. Hintergrund war der Wunsch, das Gelände, das eine Struktur eines einstigen Korallenriffs auszeichnet, das aber regelmäßig Verschmutzung und Zerstörung zum Opfer fällt, zu bewahren.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.