Regatta verschoben

0
1356
Morgen geht es auf hohe, hoffentlich nicht zu stürmische See. Foto: Archiv

Teulada-Moraira – at. Die Hochseeregatta 300 Millas-Trofeo Grefusa, die eigentlich am heutigen Mittwochvormittag in Moraira starten sollte, wird wegen der weiterhin stürmischen See auf den morgigen Donnerstag, 23. Januar, verlegt. Das hat das Organisationskomitee kurzfristig entschieden. Der Start ist für 11.50 Uhr angesetzt. 25 Boote haben sich angemeldet, dabei sind Spitzensegler aus ganz Spanien. Wer das Event online verfolgen möchte, kann folgenden Link anklicken: www.tractrac.com/event-page/event_20200122_MillasdeMo/1840.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.