Schüsse fürs Selbstvertrauen

0
698
Die Knappen in Benidorm. Foto: Ángel García

Benidorm – sw. Auf seine Fans kann sich Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 auch im Trainingslager in Benidorm verlassen. Bei weitem nicht nur aus Nordrhein-Westfalen, sondern auch aus dem Osten Deutschlands und selbst aus Japan stammten die zahlreichen Fans, die sich am Montag, 9. Januar, zum Training einfanden. Unter anderem sahen sie zu, wie die Königsblauen sich bei einer Freistoß-Einheit den Frust über die verkorkste Hinrunde von der Seele ballerten. Für gute Laune sorgte auch Sturmtank Eric Maxim Choupo-Moting, der für die Wintervorbereitung auf die Teilnahme am Afrika-Cup in Gabun verzichtet hat. Am morgigen Dienstag, 10. Januar, will der Deutsch-Kameruner beim Testspiel gegen den belgischen KV Oostende Treffer für neues Selbstbewusstsein beisteuern. Nicht dabei sein wird Weltmeister Benedikt Höwedes, der im Fitnessraum des Hotels Meliá Villaitan weiter sein Rehaprogramm absolviert. Sicher sein können sich die Knappen jedoch der treuen Fanschar – obgleich der Preis von 10 Euro für das um 17 Uhr beginnende Freundschaftsspiel happig ausfällt. (sw)

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT