Start ins neue Leben

0
687
Dreh nach der Ankunft: Corinne und Ralf Waldburger freuen sich auf ihr Hundehotel. Foto: Ángel García
Benissa – at. Viel Zeit nehmen Corinne und Ralf Waldburger sich nicht für Entscheidungen. Vielleicht funktioniert es gerade deshalb so gut bei ihnen. 2017 lernten sich die Schweizer kennen, 2018 heirateten sie, am 31. Oktober 2019 wanderten sie aus der Schweiz an die Costa Blanca aus, um hier bis Mai 2020 ein Hundehotel auf die Beine zu stellen.

„Es war ein tränenreicher Abschied“, gibt Corinne Waldburger zu, als sie vor ihrem neuen Haus bei Benissa von der CBN interviewt und zugleich vom Schweizer Fernsehsender SRF gefilmt wird – denn auch die Bewerbung für die Schweizer Auswandererserie „Auf und davon“ erledigten die beiden noch in der kurzen Zeit. Weshalb sie ihren Flieger am 31. Oktober nicht alleine, sondern in Begleitung des Fernsehteams nahmen, das sich Abschied und Ankunft nicht entgehen lassen wollte und auch künftig bei entscheidenden Situationen dabei sein wird.

Und das sich beeindruckt zeigt davon, wie die Waldburger ihr Spanien-Projekt anpacken. „Wir begleiten gerne Auswanderer, die natürlich und normal sind und beherzt etwas machen. Von denen wir glauben, dass sie es schaffen“, sagt Produktionsleiterin Regina Buol.

Wer die Waldburger in der Schweizer Auswandererserie „Auf und davon“ sehen will, muss sich noch bis Januar 2021 gedulden. In sieben Folgen, jeweils freitags um 21 Uhr, kann der Zuschauer dann ihren Weg nach und ihre Anfänge in Spanien verfolgen.
Weitere Infos zu dem geplanten Hundehotel CoRal gibt es in Kürze unter www.perrohotelcoral.com.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.