Sturmtief „Gloria” trifft Marina Alta

0
4918

Unterspülte Mauern an den Strandpromenaden in Jávea, Calp oder Benissa, aus der Verankerung gerissenes Spielplatz-Mobiliar, zerstörte Strandbars und Geschäfte. Sturmtief „Gloria“ machte besonders vor den Stränden der Marina Alta keinen Halt. Die Schäden zu beseitigen, wird lange dauern.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.