Surfen im Sand

1
242
Bleibt es diesen Sommer bei Trockenübungen? Foto: CBN-Archiv

Orihuela Costa – mar. Das Rathaus von Orihuela hat ein echtes Händchen dafür, sich bei Einwohnern und Gästen seiner Küstenbezirke „beliebt“ zu machen. Nachdem die Strände ohne Chiringuitos, Toiletten und Mietstationen bleiben, verbietet es jetzt auch noch das Surfen an allen elf Stränden von Orihuela Costa. Eingeschlossen sind dabei alle Aktivitäten mit Surfbrettern, also auch das modische Paddel-Surf. Gedroht wird mit „empfindlichen Geldstrafen“ bei Zuwiderhandlung.

Mehr in der Printausgabe

1 KOMMENTAR

  1. Man fragt sich was im Rathaus Orihuela vorgeht.
    Erst keine Chiringuitos,
    jetzt keine Surfer aber laute Jetski
    Morgen keine Menschen??? Damit die Fische in den überfischten Meeren ausreichend Platz haben?
    Oder liegt es daran, dass der Backshish-Koffer für das Rathaus zu klein war.
    Ich verbringe Seit über 20 Jahren die Sommer an der Küste von La Zenia, aber statt Verbesserungen wird es immer schlimmer, Dies wird wohl mein letzter Sommer hier gewesen sein.
    Danke an die Gewerbetreibenden die seit Jahren versuchen die Region interessanter zu machen für Urlaub.
    Zum Rathaus muss man nichts sagen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.