Tag des Fairen Handels

0
124
Die Voluntärinnen mit dem Handelsstadtrat. Foto: Rathaus

Orihuela – sw. Zum internationalen Tag des gerechten Handels lädt Orihuelas Fair-Trade-Laden am Samstag zu einem Markt in die Avenida de la Vega ein. Ziel der Voluntäre sei, einen Vorgeschmack für ein „anderes wirtschaftliches und kommerzielles Modell“ zu bieten, so Voluntärin Paquita Pastor. „Ein Modell mit Menschenrechten und Umwelt im Zentrum der Wirtschaftstätigkeit“. Wer für die Schaffung dieses Modells zuständig ist, sagt das Motto, das Paquita Pastor mit Kollegin Fuensanta Espinosa und Handelsstadtrat Miguel Ángel Fernández (PP) vorstellte: „Somos Comercio Justo“ – „Wir sind der gerechte Handel“. Orihuela ist im Land Valencia die erste Gemeinde mit dem Titel „Stadt des Fair Trade“.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.