Trinkwasser in Altea ungenießbar

0
575
Trinkwassernotstand in Altea. Foto: Ángel García

Altea – mar. Die Stadtverwaltung von Altea informierte am Dienstag, 6. Januar, 15.00 Uhr, darüber, dass wetterbedingt Trübungen im Trinkwasser aufgetreten sind und es sich deshalb nicht zum Trinken oder zum Kochen eignet. Die Warnung gilt für unbestimmte Zeit für die Stadt Altea, ausgenommen Altea la Vella und die Urbanisationen der Sierra de Altea (Altea Hills). Die öffentlichen Brunnen bieten hingegen weiterhin Wasser in trinkbarer Qualität an. Sobald die Warnung aufgehoben wird, werden wir die Leser darüber informieren, Informationen auch auf der Webseite der Stadt www.altea.es.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here