Unwetter fegt über Calp hinweg

0
7722
In Calp wurden zahlreiche Bäume umgeweht. Fotos: Rathaus

Calp – ms. Herausgerissene Fußduschen am Fossa-Strand, umgestürzte Bäume in der Calle Castellón und der Avenida Jaume I und wegen Hochwassers gesperrte Straßen sind die erste Bilanz des Unwetters am Donnerstagmorgen in Calp. Gegen 2 Uhr morgens habe der Zivilschutz außerdem die Zufahrt zum Barranco del Quisi und zur Kläranlage sperren müssen. In den Avenidas Rumanía und Polonia staute sich das Wasser, weshalb sie ebenfalls gespert werden mussten. Eine Notunterkunft des Roten Kreuzes in der Avenida de Ifach 9 bleibt noch bis einschließlich Freitag, 13. September, geöffnet. Auch am Freitag, 13. September, bleiben in Calp die Schulen geschlossen.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.