Von Engeln getragen

0
141
Bernd Brandenburger zeigt den Brief aus Berlin. Foto: Stefan Wieczorek

San Fulgencio – sw. „Was stört Sie in Ihrer Stadt?“, fragten wir mit Blick auf die Wahlen im Mai. Geantwortet hat uns ein alter Bekannter: Bernd Brandenburger aus La Marina. Dass der bunte Vogel unzufrieden wäre, meint man nicht, angesichts der lustigen Ideen und Pläne, die er gern schmiedet. Doch in den begeisterten Ton hat sich Betroffenheit gemischt. Er fühle sich einsam.
Viel hat sich in den letzten Monaten für ihn geändert, seit dem Umzug seiner Helga ins Pflegeheim. Der am 30. März 67 Jahre alt Werdende blieb allein mit Haus und Garten und kam damit nicht klar. Telefon und Internet seien gesperrt, und auch die geliebten Tiere seien weg.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.