Warnung vor Dosenthunfisch

0
2362
Betroffen sind Produkte mit der Chargennummer 19/154 023 02587 mit dem Haltbarkeitsdatum 31.12.2022. Foto: Día

Madrid – ms. Die spanische Agentur für Lebensmittelsicherheit (Aesan) warnt vor dem Konsum von Dosenthunfisch in Sonnenblumenöl (Atún en aceite de girasol) der Marke Día. In dem Produkt, das in neun Autonomen Regionen – im Land Valencia, in Murcia, Kastilien-La Mancha, Katalonien, Aragón, La Rioja, Kastilien und León, Navarra und Asturien – verkauft wurde, sei Botulinumtoxin gefunden worden. Ein neurotoxisches Protein, das die Aktivität der Nervenzellen hemmen, Störungen des vegetativen Nervensystems, Muskelschwäche und im Ernstfall den Ausfall der Lungenfunktion verursachen kann. Vier Personen seien erkrankt. Aesan rät davon ab, Produkte mit der Chargennummer 19/154 023 02587 mit dem Haltbarkeitsdatum 31.12.2022 zu konsumieren. Kunden können die betroffenen Produkte am Einkaufsort zurückgeben.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.