Hamsterkauf? Eine Frau verlässt einen Supermarkt mit Toilettenpapier und Bleiche. Foto: Ángel García

Aktualisierung zum Coronavirus

Valencia - fin. Die valencianische Gesundheitsministerin Ana Barceló hat elf neue Coronavirus-Fälle ...

Valencia - fin. Die valencianische Gesundheitsministerin Ana Barceló hat elf neue Coronavirus-Fälle in der Region bestätigt. Neun Betroffene kommen aus der Provinz Valencia, zwei aus der Provinz Alicante. Insgesamt sind damit 74 Infizierte in der Comunidad Valenciana gemeldet. Wo genau sich die Patienten befinden, gab Barceló nicht bekannt. In Burriana in der Provinz Castellón konnte unterdessen ein junger Mann gesundgeschrieben werden. Unter dem medizinischen Personal im Land Valencia befinden sich nach wie vor 59 Angestellte in Quarantäne. Sie alle hatten mit positiv getesteten Patienten Kontakt. Spanienweit hat sich die Zahl der Corona-Fälle auf über 2.100 erhöht.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare