Richtiger Plan gesucht: Touristen vor Palacio. Foto: A. García

Bei allem Respekt

Orihuela – sw. Leise schlummert der Palacio Rubalcava in der Altstadt von Orihuela dahin. 2008 schlo...

Orihuela – sw. Leise schlummert der Palacio Rubalcava in der Altstadt von Orihuela dahin. 2008 schloss in ihm zuletzt ein Tourismusbüro die Türen, seitdem sorgte das alte Haus nur für Schlagzeilen, wenn es etwa der Verein Hispania Nostra zu den gefährdeten Kulturgütern Spaniens zählte. Nun ist ein groß angelegter Plan der Stadt für die Neugestaltung des Hauses bekannt geworden. Was aber nicht für Jubel sorgte: Denn ausgerechnet die Opposition schlüpfte in die Rolle des städtischen Pressebüros.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare