Eine umweltgerechte Abwasserentsorgung ist am Steilhang oft ein Problem. Foto: Archiv

Bauverbot muss her

Jávea – se. Dem Institut für Meeresforschung in Jávea (Irox) reichen die Pläne der Landesregierung z...

Jávea – se. Dem Institut für Meeresforschung in Jávea (Irox) reichen die Pläne der Landesregierung zum Schutz der Steilhänge in der Marina Alta nicht aus. Deshalb hat es gegen die geplante Schutzfigur Lugar de Interés Comunitario (LIC) Penyassegats de la Marina Einspruch eingelegt. Die Forderungen: In der ganzen LIC-Zone sollen Neubauten ganz verboten werden. Außerdem müsse das Land gegen Hauseigentümer vorgehen, die ihr Abwasser einfach in die Landschaft leiten, weil es in dem felsigen Gelände oft sehr schwierig und teuer ist, eine Abwassergrube anzulegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare