Auf den Straßen sieht man an diesem Wochenende bereits viele Personen mit Atemschutzmaske, wie hier an der Playa de San Juan. Foto: Ángel García

Der Corona-Selbsttest für Zuhause

Valencia - ann. Wie das Landesgesundheitsministerium in Valencia meldet, sind bislang rund 2.800 Tes...

Valencia - ann. Wie das Landesgesundheitsministerium in Valencia meldet, sind bislang rund 2.800 Tests auf das Coronavirus in der Region negativ ausgefallen. Unter der eigens für die sanitäre Krise eingerichteten Telefonnummer 900 300 555 sind bisher über 14.000 Anrufe eingegangen. Die Zahl der durchschnittlichen Anrufe sei acht Prozent gesunken, seit die Landesregierung auf ihrer Webseite einen Fragebogen veröffentlicht hat, bei dem Personen anhand ihrer Symptome und weiterer Angaben herausfinden können, ob sie Corona-Verdachtsfall sind oder nicht. Der Test kann auf der Internetseite des Landesgesundheitsministerium (auf Spanisch) durchgeführt werden. Gestern waren 40 weitere Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden: zwei in der Provinz Castellón, 18 in Alicante und 20 in Valencia. Elf mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden, eine Erkrankung verläuft schwer. Insgesamt sind damit im Land Valencia 188 Fälle (Stand 14.3.) registriert: 7 in der Provinz Castellón 57 in der Provinz Alicante 124 in der Provinz Valencia 42 liegen im Krankenhaus, bei drei Patienten verläuft die Krankheit schwer. Aktuelle Informationen zum Coronavirus auf der Webseite des Landesgesundheitsministerium.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare