Straßenszene und eine bemalte Hausfassade in Benichembla, Spanien.
+
Niedrige Corona-Zahlen: An der Costa Blanca ist der Alltag wieder eingekehrt.

Dénia bis Torrevieja

Coronavirus an der Costa Blanca: Aktuelle Zahlen Ort für Ort

Alle Autoren
    schließen
  • Anne Thesing
    Anne Thesing
  • Anne Götzinger
    Anne Götzinger
  • Judith Finsterbusch
    Judith Finsterbusch

Die Corona-Inzidenz an der Costa Blanca sinkt weiter. Hier finden Sie die aktuellen Zahlen Ort für Ort.

Valencia - In der Region Valencia geht die Zahl der Neuinfektionen weiter zurück und am 7. September wurde auch die Ausgangssperre, die zuvor noch in 68 Gemeinden an der Costa Blanca galt, aufgehoben. Aktuell weist Valencia eine 14-Tages-Inzidenz von 53 Fällen pro 100.000 Einwohnern (Stand 23. September) auf. Am 20. September lag der Wert bei 58. Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt in der Region Valencia inzwischen bei 22 Fällen pro 100.000 Einwohnern (20. September: 26). Wegen der sinkenden Coronavirus-Fallzahlen stuft das Robert Koch Institut Spanien nicht mehr als Hochrisikogebiet ein, die durchschnittliche 14-Tages-Inzidenz ist in ganz Spanien gesunken. Sie liegt aktuell bei 72 (am 20. September waren es 83), der Sieben-Tages-Wert bei 30 (20. September: 35).

Corona an der Costa Blanca: Patientenzahlen ebenfalls leicht gesunken

Zwischen dem 22. und 23. September registrierte die Region Valencia 210 Neuinfektionen, in den vergangenen sieben Tagen wurden neun Covid-Todesfälle registriert, einer davon wurden noch vom August nachgemeldet. Die Zahl der Covid-19-Patienten, die in den Krankenhäusern der Costa Blanca behandelt werden müssen, ist deutlich gesunken. Derzeit liegen 73 Corona-Infizierte in der Provinz Alicante im Krankenhaus (Stand 23. September), am 20. September waren es 105. Die Zahl der Patienten, die auf der Intensivstation (UCI) versorgt werden müssen, hat sich von 26 auf 23 reduziert.

Im Folgenden die aktuellen Zahlen der Impfkampagne im Land Valencia mit seinen rund fünf Millionen Einwohnern:

Impf-Fortschritt im Land Valencia23. September 20. September
Mindestens eine Dosis haben bekommen:4.041.750 4.036.048
Vollständig geimpfte Personen3.925.892 3.875.422

Zweimal pro Woche aktualisiert die valencianische Landesregierung die Corona-Zahlen für die einzelnen Städte und Gemeinden auf ihrem Statistik-Portal - allerdings beziehen sich die dort veröffentlichten Zahlen auf die Situation zwei Tage zuvor. Ein Chatbot der Landesregierung spuckt außerdem die aktuelle 14-Tages-Inzidenz und weitere Corona-Zahlen zu jedem Ort in der Region Valencia in Sekundenschnelle aus. Dazu einfach den gewünschten Ortsnamen ins Feld eingeben. Im Folgenden die Zahlen an der Costa Blanca in verschiedenen Orten.

Corona an der Costa Blanca: Aktuelle Zahlen Ort für Ort in der Marina Alta

Im Gesundheitsbezirk Marina Alta mit der Hauptstadt Dénia ist die 14-Tages-Inzidenz ganz leicht gestiegen. Am 22. September lag sie bei 49 Corona-Fällen pro 100.000 Einwohnern. Am 19. September waren es 46. Die Marina Alta meldet seitdem keinen Covid-19-Todesfall. Im Folgenden die aktuellen Zahlen für den Kreis im Norden der Costa Blanca Ort für Ort.

OrtInzidenz 22. SeptemberInzidenz 19. SeptemberInzidenz 15. September
Dénia141647
Els Poblets03737
El Verger02164
Ondara0014
Pego202030
Jávea755457
Benitachell45220
Teulada-Moraira8989115
Benissa177168133
Jalón00105
Calp816477

Corona an der Costa Blanca: Aktuelle Zahlen Ort für Ort in der Marina Baja

Im Kreis Marina Baja liegt die 14-Tages-Inzidenz unverändert bei 103 Fällen pro 100.000 Einwohnern (Stand 22. September). Die Marina Baja meldet keinen Covid-Todesfall seit der letzten Aktualisierung. Im Folgenden die aktuellen Inzidenz-Zahlen Ort für Ort.

OrtInzidenz 22. SeptemberInzidenz 19. SeptemberInzidenz 15. September
Altea443544
La Nucía556661
L'Alfàs del Pi606555
Benidorm190180170
Villajoyosa344554

Corona an der Costa Blanca: Aktuelle Zahlen Ort für Ort im Kreis L‘Alacantí/Alicante

Im Gesundheitsbezirk Sant Joan d‘Alacant geht die 14-Tages-Inzidenz weiter runter: Sie liegt aktuell bei 50 im Vergleich zu 64 Fällen pro 100.000 Einwohnern am 19. September. Seit der letzten Aktualisierung sind allerdings zwei Covid-19-Patienten gestorben. Im Folgenden die aktuellen Zahlen Ort für Ort inklusive der Costa-Blanca-Hauptstadt Alicante.

OrtInzidenz 22. SeptemberInzidenz 19. SeptemberInzidenz 15. September
El Campello458076
Sant Joan d'Alacant253362
Mutxamel627458
Alicante738082

Corona an der Costa Blanca: Aktuelle Zahlen Ort für Ort in der Vega Baja

Im Gesundheitsbezirk Elche ist die 14-Tages-Inzidenz leicht auf 59 gestiegen (19. September: 55), es wurde kein Covid-19-Todesfall seit der letzten Aktualisierung gemeldet. Im Gesundheitsbezirk Orihuela, zu dem neben Orihuela-Stadt auch Gemeinden wie Almoradí, Dolores oder Callosa de Segura gehören, ist die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen 14 Tagen gesunken, auf 59 (19. September: 71). Orihuela meldet einen Covid-Todesfall. Im angrenzenden Gesundheitsbezirk Torrevieja, der neben Torrevieja selbst auch San Fulgencio, Orihuela-Costa, Rojales, Guardamar del Segura, San Miguel de Salinas oder Pilar de la Horadada umfasst, hat sich die 14-Tages-Inzidenz reduziert, und zwar auf 74 (19. September: 84). Seit der letzten Aktualisierung ist hier kein Covid-19-Patient verstorben. Im Folgenden die aktuellen Corona-Zahlen Ort für Ort aus dem Süden der Costa Blanca.

OrtInzidenz 22. SeptemberInzidenz 19. SeptemberInzidenz 15. September
Torrevieja106129142
Elche535363
Guardamar192544
San Fulgencio000
Rojales363042
Orihuela667074

Ab einem Wert von 250 spricht das Gesundheitsministerium von einer „extrem hohen Ansteckungsgefahr“ mit Covid-19.

Für die Richtigkeit der Angaben, die über die valencianische Regionalregierung publiziert wurden, übernehmen wir keine Gewähr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare