Foto: Ángel García

Coronavirus an der Costa Blanca: Was ist überhaupt noch erlaubt?

Bereits seit drei Wochen ist Spanien in Quarantäne, um sich vor dem Coronavirus zu schützen. Doch im...

Bereits seit drei Wochen ist Spanien in Quarantäne, um sich vor dem Coronavirus zu schützen. Doch immer wieder werden kleine Änderungen im Dekret bekannt und schnell kommt die Frage auf, was man überhaupt noch darf und was nicht. Muss es zum Beispiel der nächstgelegene Supermarkt sein oder darf man auch in den nächsten Ort fahren? Wie weit darf man mit dem Hund spazieren gehen? Diese und weitere Fragen beantwortet Stephan Kippes, Chefredakteur der Costa Blanca Nachrichten. Weiter mit medizinischen Informationen geht es hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare