Mehrere Personen sitzen in einem Straßencafé in Spanien.
+
Niedrige Inzidenz und kein Corona-Notstand mehr: An der Costa Blanca füllen sich wieder die Bars.

Dénia bis Torrevieja

Coronavirus an der Costa Blanca: Aktuelle Zahlen Ort für Ort

Alle Autoren
    schließen
  • Anne Thesing
    Anne Thesing
  • Anne Götzinger
    Anne Götzinger
  • Judith Finsterbusch
    Judith Finsterbusch

Die Corona-Inzidenz an der Costa Blanca befindet sich nach wie vor auf niedrigem Niveau, die Infektionszahlen sind in den meisten Gemeinden rückläufig. Hier finden Sie die aktuellen Zahlen Ort für Ort.

Alicante - Im Land Valencia sind die Corona-Infektionszahlen weiterhin rückläufig. Mit dem Ende des Notstands am 9. Mai wurden auch in Valencia die Corona-Auflagen weiter gelockert. Valencia ist mit einer 14-Tages-Inzidenz von 32 Fällen pro 100.000 Einwohnern (Stand 13. Mai) die Region Spaniens mit der zweitniedrigsten Inzidenz nach Ceuta (am 10. Mai waren es 36 Fälle). Spanien registriert eine durchschnittliche Corona-Inzidenz von 166. Die Sieben-Tages-Inzidenz in Valencia liegt bei 13, am 10. Mai waren es 15. In Spanien liegt sie bei 71 (am 6. Mai bei 80). Vom 12. auf den 13. Mai registrierte die Region Valencia 131 Corona-Neuinfektionen und sechs Todesfälle von Covid-Patienten.

Die Lage in den Krankenhäusern der Costa Blanca entspannt sich weiter, die Zahl der dort behandelten Covid-19-Patienten in der Provinz Alicante ist erneut leicht gesunken. Derzeit liegen 45 Covid-Patienten im Krankenhaus (Stand 13. Mai), am 10. Mai waren es 46. Die Zahl der Patienten, die auf der Intensivstation (UCI) versorgt werden müssen, liegt bei 8, am 10. Mai befanden sich 10 in der UCI.

Im Folgenden die aktuellen Zahlen der Impfkampagne im Land Valencia mit seinen rund fünf Millionen Einwohnern:

Impf-Fortschritt im Land Valencia13. Mai10. Mai
Verabreichte Impfdosen insgesamt2.151.7121.995.239
Personen mit zwei Impfdosen (oder Janssen)685.949641.508

Zweimal pro Woche aktualisiert die valencianische Landesregierung die Corona-Zahlen für die einzelnen Städte und Gemeinden auf ihrem Statistik-Portal - allerdings beziehen sich die dort veröffentlichten Zahlen auf die Situation zwei Tage zuvor. Ein Chatbot der Landesregierung spuckt außerdem die aktuelle 14-Tages-Inzidenz und weitere Corona-Zahlen zu jedem Ort in der Region Valencia in Sekundenschnelle aus. Dazu einfach den gewünschten Ortsnamen ins Feld eingeben. Im Folgenden die Zahlen an der Costa Blanca in verschiedenen Orten.

Corona an der Costa Blanca: Aktuelle Zahlen Ort für Ort in der Marina Alta

Im Gesundheitsbezirk Marina Alta mit der Hauptstadt Dénia ist die durchschnittliche Corona-Inzidenz leicht gesunken. Sie lag am 12. Mai bei 34 pro 100.000 Einwohnern binnen 14 Tagen, am 9. Mai bei 35. Seitdem ist kein Covid-Patient gestorben. Im Folgenden die aktuellen Zahlen für den Kreis im Norden der Costa Blanca Ort für Ort.

OrtInzidenz 12. MaiInzidenz 9. MaiInzidenz 5. Mai
Dénia403537
Els Poblets000
El Verger2100
Ondara000
Pego102020
Jávea71118
Benitachell22220
Teulada-Moraira62151124
Benissa62189
Jalón1391050
Calpe474347

Corona an der Costa Blanca: Aktuelle Zahlen Ort für Ort in der Marina Baja

Im Kreis Marina Baja sind die Infektionszahlen ebenfalls gesunken, die 14-Tages-Inzidenz lag am 12. Mai bei 23 Fällen pro 100.000 Einwohnern, am 9. Mai betrug der Wert 28. Allerdings wurden seit der letzten Aktualisierung erneut zwei Covid-Todesfälle registriert. Im Folgenden die aktuellen Inzidenz-Zahlen Ort für Ort.

OrtInzidenz 12. MaiInzidenz 9. MaiInzidenz 5. Mai
Altea91813
La Nucía283322
L'Alfàs del Pi504545
Benidorm233037
Villajoyosa91137

Corona an der Costa Blanca: Aktuelle Zahlen Ort für Ort im Kreis L‘Alacantí/Alicante

Auch im Gesundheitsbezirk Sant Joan d‘Alacant sind die Infektionszahlen leicht gesunken. Am 12. Mai registrierte der Bezirk eine 14-Tages-Inzidenz von 44, am 9. Mai lag sie bei 46. Seit der letzten Aktualisierung gab es zwei Covid-19-Todesfälle. Im Folgenden die aktuellen Zahlen Ort für Ort inklusive der Costa-Blanca-Hauptstadt Alicante.

OrtInzidenz 12. MaiInzidenz 5. MaiInzidenz 5. Mai
El Campello14103
Sant Joan d'Alacant667045
Mutxamel353935
Alicante353736

Corona an der Costa Blanca: Aktuelle Zahlen Ort für Ort in der Vega Baja

Im Süden der Costa Blanca ist die Entwicklung in den verschiedenen Gesundheitsbezirken unterschiedlich. Im Gesundheitsbezirk Elche ist die 14-Tages-Inzidenz erneut leicht gesunken. Sie lag am 12. Mai bei 38 Fällen pro 100.000 Einwohnern, am 9. Mai bei 56. Seitdem ist in diesem Bezirk kein Covid-19-Patient gestorben. Auch im Gesundheitsbezirk Orihuela, zu dem neben Orihuela-Stadt Gemeinden wie Almoradí, Dolores oder Callosa de Segura gehören, ist die Zahl der Neuinfektionen gesunken: Sie lag am 12. Mai bei 36, am 9. Mai bei 37. Seit der letzten Aktualisierung wurde ein Covid-19-Todesfall registriert. Im angrenzenden Gesundheitsbezirk Torrevieja, der neben Torrevieja selbst auch San Fulgencio, Orihuela-Costa, Rojales, Guardamar del Segura, San Miguel de Salinas oder Pilar de la Horadada umfasst, ist die 14-Tages-Inzidenz hingegen erneut gestiegen. Sie lag am 12. Mai bei 38, am 9. Mai bei 32. Seit der letzten Aktualisierung gab es in diesem Gesundheitsbezirk einen Covid-Todesfall. Im Folgenden die aktuellen Corona-Zahlen Ort für Ort aus dem Süden der Costa Blanca.

OrtInzidenz 12. MaiInzidenz 9. MaiInzidenz 5. Mai
Torrevieja584738
Elche203132
Guardamar384450
San Fulgencio000
Rojales000
Orihuela484856

Ab einem Wert von 250 spricht das Gesundheitsministerium von einer „extrem hohen Ansteckungsgefahr“ mit Covid-19.

Für die Richtigkeit der Angaben, die über die valencianische Regionalregierung publiziert wurden, übernehmen wir keine Gewähr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare