Deutscher festgenommen

Teulada-Moraira – at. Beamte der Guardia Civil in Moraira und Benissa haben einen 66-jährigen deutsc...

Teulada-Moraira – at. Beamte der Guardia Civil in Moraira und Benissa haben einen 66-jährigen deutschen Obdachlosen festgenommen, dem sechs Einbrüche in Wohnungen der beiden Gemeinden und ein Diebstahl angelastet werden. Die Guardia Civil hatte Anfang des Jahres mit den Ermittlungen begonnen, als sich die Zahl der Einbrüche in den beiden Orten häufte. Dabei wurden neben Wertgegenständen auch Nahrungsmittel und Getränke gestohlen. Auffällig war, dass der Täter bei seinen Einbrüchen das Badezimmer für die persönliche Körperpflege nutzte. Wie sich herausstellte, handelt es sich bei dem Einbrecher um einen Obdachlosen, der in nahegelegenen Waldgebieten übernachtete. Bei seiner Festnahme hatte er gestohlene Gegenstände bei sich, die die rechtmäßigen Besitzer wiedererkannten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare