Das Krankenhaus Quironsalud feiert 20 Jahre Onkologie-Plattform.
+
Das Krankenhaus Quironsalud feiert 20 Jahre Onkologie-Plattform.

Innovatives Versorgungsmodell für Krebspatienten

Die Onkologieplattform Quirónsalud Torrevieja feiert „20 Jahre auf das Leben zugeschnitten“

Das Krankenhaus Quironsalud bietet fortschrittlichste Technologien und modernste Techniken bei denen die Patienten stets im Mittelpunkt stehen.

·      Das Zentrum wurde im Jahr 2000 gegründet und feiert nun sein 20-jähriges Bestehen mit einem innovativen Versorgungsmodell für Krebspatienten.

·      Im Laufe des Jahres wird das Zentrum verschiedene Initiativen und Aktivitäten entwickeln, um das zwei Jahrzehnte währende Bestehen zu würdigen.

·      Die Spezialisten der Plattform werden verschiedene Treffen mit Persönlichkeiten aus Alicante abhalten, darunter Eduardo Dolón, Bürgermeister von Torrevieja und Präsident des Fremdenverkehrsamtes der Costa Blanca, Amparo Navarro, Rektorin der Universität von Alicante (UA), Marcela Fernández, Präsidentin des Verbandes der Geschäftsfrauen, Fach- und Führungskräfte von Alicante (AEPA), Eva Toledo, Präsidentin des Direktorenkreises von Alicante und Ángeles Serna, Präsidentin der TM Real Estate Group.

Die onkologische Plattform Quirónsalud Torrevieja feiert ihr 20-jähriges Bestehen und beginnt mit der Übertragung einer Reihe von 8 Treffen zwischen Mitgliedern des onkologischen Teams und Personen aus dem sozialen, geschäftlichen und institutionellen Leben der Provinz Alicante in sozialen Netzwerken:

·       Eduardo Dolón, Bürgermeister von Torrevieja und Präsident des Tourismusverbandes der Costa Blanca,
·       Marcela Fernández, Präsidentin des Verbands der Geschäftsfrauen, Fach- und Führungskräfte der Provinz Alicante (AEPA)
·       Eva Toledo, Presidenta del Círculo- Directivos de Alicante,
·       Ángeles Serna, Präsident von TM Grupo Inmobiliario,
·       Doktor José Manuel Ramia, Leiter der Abteilung für Allgemeinchirurgie und Verdauungssystem des Allgemeinen Universitätskrankenhauses von Alicante und der erste Spanier, der den Vorsitz des Wissenschafts- und Forschungsausschusses der euro-afrikanischen Gesellschaft für hepatobiliopankreatische Chirurgie innehat.

·       Victoria Meneses, Präsident der Vereinigung der Angehörigen und Krebspatienten (AFECANCER)
·        Amparo Navarro, Rektor der Universität von Alicante,
·        Hermann Swcharz, Präsident des Kollegiums der Ärzte von Alicante.

Diese Initiative beginnt heute, am 4. Februar, dem Weltkrebstag, und wird das ganze Jahr 2022 andauern. Das Krankenhaus Quirónsalud Torrevieja plant, sein 20-jähriges Bestehen mit einer Kommunikationskampagne unter dem Motto „20 Jahre, um das Leben zu messen“ zu feiern, wobei es immer an der Spitze der Behandlungen und Techniken steht und die Fähigkeit des Onkologie-Teams von Quirónsalud Torrevieja hervorhebt, sich anzupassen und die Bedürfnisse der Krebspatienten und ihrer Familien zu berücksichtigen. Ein bahnbrechendes Modell in Bezug auf Pflege, Technologie und Organisation, gerade weil es in der Lage ist, technologische Strenge und Innovation mit einem menschlichen Ansatz für die medizinische Tätigkeit zu verbinden.

Das Zentrum plant auch die Entwicklung einer Reihe von thematischen Gesundheitspodcasts, die es seinen Fachleuten ermöglichen, die Berührungspunkte zwischen Onkologie, Technologie und emotionaler Betreuung zu analysieren und zu reflektieren. Außerdem ist die Einrichtung einer Ausstellung geplant, die neben vielen anderen Initiativen die im Rahmen der onkologischen Behandlung entstandenen menschlichen Bindungen zeigen soll.

Referenten bei der Behandlung von Onkologiepatienten.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2000 hat sich die Onkologieplattform des Krankenhauses Quirónsalud Torrevieja durch ihren innovativen Ansatz bei der Betreuung von Krebspatienten hervorgetan. Da sie den Patienten stets in den Mittelpunkt stellt, konnte sie eine bahnbrechende Arbeitsweise entwickeln, bei der eine integrierte, auf die Bedürfnisse des Patienten ausgerichtete Versorgung mit hervorragenden technischen Mitteln im Vordergrund steht.

Ein Paradigmenwechsel im Bereich der onkologischen Patientenversorgung, dessen Vorteile und besondere Merkmale die Plattform zu einem Pionierprojekt von internationalem Rang gemacht haben.

Die Plattform verfügt über ein multidisziplinäres Team mit nationaler und internationaler Anerkennung, sowohl im Bereich der Pflege als auch im Bereich der Innovation und Forschung, das in eine flexible, offene und horizontale Struktur eingebunden ist, die es ermöglicht, die Patienten effektiver und in kürzerer Zeit zu betreuen, um ihnen eine bessere Lebensqualität zu bieten.

Die Onkologieplattform von Quirónsalud Torrevieja steht an der Spitze der privaten Gesundheitsversorgung und bietet ihren Patienten die fortschrittlichsten Technologien, wie die intraoperative Strahlentherapie und den Varian-Linearbeschleuniger TrueBeam 2.7. Darüber hinaus bietet das Krankenhaus die modernsten Techniken für die chirurgische Behandlung von Tumoren wie HIPEC, Radiofrequenz-Tumorablation, Perfusion von Extremitäten mit TNF und Melphalan und Elektrochemotherapie für die Behandlung von Hauttumoren. Die Dienstleistungen der Plattform umfassen genetische Beratung, Pharmakotherapie, Nuklearmedizin, Immunologie, Nukleorgenetik und Psychoonkologie.

Quirónsalud in der Valencianischen Gemeinschaft und der Region Murcia

Quirónsalud verfügt über 9 Zentren in der Comunidad Valenciana und der Region Murcia und bildet eine führende Gruppe an der Spitze der Privatmedizin, in der der Mensch im Mittelpunkt steht.

Quirónsalud steht an der Spitze der privaten Gesundheitsversorgung in der Region Valencia und Murcia, sowohl was die technische Ausstattung als auch den Komfort und die Dienstleistungen für die Patienten und die in den Zentren tätigen Fachkräfte betrifft.

Kommentare