Die Polizisten stürmen die Wohnung eines der mutmaßlichen Dschihadisten. Foto: Nationalpolizei|

Dschihadisten verhaftet

Cocentaina/Alaquas - ann. Die Nationalpolizei hat heute Dienstag, 23. Oktober, in Cocentaina (Alican...

Cocentaina/Alaquas - ann. Die Nationalpolizei hat heute Dienstag, 23. Oktober, in Cocentaina (Alicante) und Alaquas (Valencia) zwei Männer verhaftet, die über Soziale Netzwerke Propaganda der dschihadistischen Gruppen Al Qaida und Daesh verbreitet hatten. Die beiden 55 und 58 Jahre alten Syrer müssen sich wegen der mutmaßlichen Zugehörigkeit zu einer terroristischen Organisation sowie Indoktrinierung und Terror-Verherrlichung verantworten. Die Männer seien stark radikalisiert und hätten als bedeutende Verbreiter der Doktrin von Al Qaida und Daesh fungiert, heißt es von der Nationalpolizei. Jeder von ihnen hätte eine der beiden Organisationen bevorzugt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare