Einer der Einbrecher wird abgeführt. Foto: Guardia Civil

Einbrecher dingfest gemacht

San Vicente del Raspeig – ann. Eine Bande von drei Einbrechern – zwei Spanier und ein Deutscher im A...

San Vicente del Raspeig – ann. Eine Bande von drei Einbrechern – zwei Spanier und ein Deutscher im Alter von 38, 39 und 40 Jahren – hat die Guardia Civil in San Vicente del Raspeig dingfest gemacht. Die drei waren in ein Haus eingestiegen und hatten dessen Bewohner – drei Männer im Alter von 30 Jahren – gefesselt und bedroht. Allerdings konnten die Opfer kurz vor dem Einbruch noch die Polizei anrufen und den Namen der Straße sagen. Dann hörte die Guardia Civil nur noch Schreie und der Anruf wurde beendet. Mehrere Beamte fuhren zur besagten Straße und erwischten zwei der Einbrecher in flagranti, als sie gerade über den Zaun des Anwesens flüchten wollten. Die drei Opfer mussten mit leichten Verletzungen ärztlich behandelt werden. Insgesamt hatten die Einbrecher nur 70 Euro erbeutet. Der dritte Komplize konnte zwei Tage später in San Vicente festgenommen werden. Alle drei befinden sich in U-Haft und müssen sich wegen gewaltsamen Einbruchs und Einschüchterung verantworten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare