Fernando Sirvent legt Eiskugeln auf. Fotos: Stefan Wieczorek

Einfach nur cool drauf

Orihuela – sw. Zunächst ist man sogar überrascht, wenn man in Los Andenes, der grünen Allee Orihuela...

Orihuela – sw. Zunächst ist man sogar überrascht, wenn man in Los Andenes, der grünen Allee Orihuelas, die Eisdiele Sirvent betritt und dort jemanden an der Theke antrifft. Denn Farben und Formen im Lokal sehen aus, wie in den coolen, automatischen Selbstbedienungs-Joghurt-Eisdielen von heute. Grün und pink sind die Uniformen der Arbeiter, sodass man, wenn Fernando Sirvent zum Hörnchen und zum Eislöffel greift, nicht ahnt, dass er aus einer waschechten Eismacherfamilie kommt. Im WM-Jahr 1982, als das Lokal eröffnet wurde, stand auch schon ein Fernando Sirvent an der Theke, nur war es der Vater des heute die Bar leitenden 50-Jährigen, der im flotten Look nicht älter als das Eislokal wirkt. Die Marke Sirvent ist aber nochmal viel älter.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare