Ende der Maut

Alicante - sk. Das Ende der Maut auf der AP-7 rückt einen weiteren Schritt näher. Das Verkehrsminist...

Alicante - sk. Das Ende der Maut auf der AP-7 rückt einen weiteren Schritt näher. Das Verkehrsministerium Fomento schreibt die Verträge für die Instandhaltung der AP-7 ab Ende der Konzession für die Maut am 1. Januar 2020 aus. Dabei handelt es sich um vier, nach Trassenabschnitten gegliederten Aufträgen mit einem Etat von insgesamt 53,7 Millionen Euro für die Assistenz bei Unfällen, die Instandhaltung der Straßenmarkierungen und Beschilderungen, der Beleuchtung und für notwendige Ausbesserungsarbeiten am Straßenbelag. Von diesem Etat fallen 41,1 Millionen Euro auf die Trasse durch die Region Valencia und 13,78 Millionen auf den Abschnitt in der Provinz Alicante ab. Die Autobahnmeistereiarbeiten beeinhalten auch Zufahrten, etwa die von der Nationalstraße N-332 zur aktuellen Zahlsteller der Ausfahrt Dénia-Ondara.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare