Die Ortspolizei hat vor allem in den Sommermonaten alle Hände voll zu tun. Foto: Archiv

Fahrer landet im Brunnen

Alicante - ab. Im Brunnen eines Kreisverkehrs der Avenida de Dénia in Alicante endete gestern, am Sa...

Alicante - ab. Im Brunnen eines Kreisverkehrs der Avenida de Dénia in Alicante endete gestern, am Samstag, 27. Juli, gegen 6.30 Uhr für einen 27-Jährigen die Fahrt. Der Mann war in Richtung Autobahn unterwegs, als er die Gewalt über sein Auto verlor, der Wagen ins Schleudern geriet und in den Brunnen raste. Mehr als eine Stunde lang versuchten Beamte der Ortspolizei den Pkw herauszuholen. Dies gelang ihnen jedoch erst mit dem Einsatz eines Kranwagens. Ein Bluttest des Fahrers ergab, dass die Promille-Grenze um das die Dreifache überschritten war. Fahrer und Beifahrer wurden leicht verletzt. Bei einer Fahrzeugkontrolle, die die Ortspolizei am gleichen Morgen an verschiedenen Stellen der Stadt durchführte, verloren vier Autofahrer wegen Trunkenheit und Drogenkonsum am Steuer ihren Führerschein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare