Die Türme an der Punta Llisera warten auf den Abbruch. Foto: Archiv

Gutachten für den Abriss

Benidorm/El Campello – ms. Noch immer warten die Zwillingstürme Gemelos 28 an Benidorms Punta Lliser...

Benidorm/El Campello – ms. Noch immer warten die Zwillingstürme Gemelos 28 an Benidorms Punta Llisera auf ihren Abriss. Nun hat das valencianische Bauministerium ein Gutachten beim Ökologischen Küsteninstitut in El Campello in Auftrag gegeben, das einschätzen soll, inwiefern sich der Abriss auf die Natur auswirkt. Das bestätigte das Instituto de Ecología Litoral der CBN. Es handle sich um einen Bericht mit „ökologischem Hintergrund“, über die Inhalte könne man allerdings keine weitere Auskunft geben. Im Herbst vergangenen Jahres hatte der Oberste Gerichtshof die Revisionsverfahren abgelehnt, mit denen das Land Valencia, das Trägerunternehmen Terras de l’Horta und rund 60 Wohnungseigentümer den Abriss der Türme verhindern wollten. Die 22-stöckigen Zwillingstürme mit 168 Wohnungen stehen auf öffentlichem Strandgebiet und verstoßen gegen das Küstenschutzgesetz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare