An einem Sandstrand mit Palmen und Wohnblocks im Hintergrund spielen Kinder, baden Personen und sonnen sich Gruppen unter Sonnenschirmen.
+
Das entspannte Baden hatte wegen des Hai-Alarms auch an Morairas Strand El Portet ein jähes Ende.

Alarm an der Costa Blanca

Hai an Morairas Küste: Strände wurden vorübergehend gesperrt

  • Anne Thesing
    VonAnne Thesing
    schließen

Ein Hai an der Küste vor Moraira hat am Wochenende vom 2. Oktober an der Costa Blanca für Aufregung gesorgt. Vorsichtshalber wurde das Baden an allen Stränden untersagt und die Rote Flagge gehisst. Am Montag darauf wurde das Badeverbot wieder aufgehoben.

Teulada-Moraira ‒ Aufregung um einen Hai gab es am Wochenende vom 2. Oktober an der Küste von Moraira. Am Samstag ließ das Rathaus die Strände Portet, Ampolla und Platgetes sperren und evakuieren. Der Grund: Ein Taucher der Guardia Civil hatte Alarm geschlagen. Bei einem Routine-Tauchgang zur Kontrolle der Küste hatte er den Hai gesichtet. Am Samstag und Sonntag wehte daraufhin an allen Stränden des Costa-Blanca-Orts die Rote Flagge.

Das Rathaus teilte am Samstagnachmittag mit, dass sowohl Guardia Civil, als auch Nationalpolizei untersuchen, um welche Art von Hai es sich handele und wie groß die Gefahr sei, die von dem Hai ausgeht. Bis auf weitere Anweisungen der Sicherheitskräfte sei das Baden an den Stränden von Moraira strengstens verboten.

Am Montamorgen, 4. Oktober, kam dann die Entwarnung. Die Rote Fahne wehe nicht mehr an den Stränden, es könne wieder gebadet werden, so das Rathaus. Es werde weiterhin untersucht, um welche Art von Hai es sich handele und auch, aus welchem Grund er an der Küste von Moraira, die zwar für ihre reiche Flora und Fauna, aber eben nicht für Haie bekannt ist, auftauchte. Das Gebiet gehöre normalerweise nicht zu seinem Lebensraum.

Haie sorgen in letzter Zeit öfter für Schlagzeilen in Spanien. Am Mittwoch zuvor hatte sich ein Weißer Hai in Punta Langosteira, dem Außenhafen von A Coruña in Galicien blicken lassen. Zu weiteren Zwischenfällen mit dem gefürchteten Tier kam es aber auch dort nicht. Im Sommer wiederum hatte sich ein Blauhai an die Küste von Benidorm verirrt. Dass Haie sich der Küste nähern, kommt sehr selten vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare