Im dritten Stock der Firma in Finestrat werden Prototypen gebaut und getestet sowie defekte Geräte repariert. Fotos: Ángel García

Mit Innovation und Energie

Finestrat - ac. Nur ein paar Schritte von der CBN-Redaktion entfernt, in einem eher kargen Industrie...

Finestrat - ac. Nur ein paar Schritte von der CBN-Redaktion entfernt, in einem eher kargen Industriegebiet, sticht ein schicker Betrieb hervor. Mit der großzügigen Glasfront und dem idyllischen Zengarten, Sitzgelegenheiten und kleinem Teich passt das auf Hochglanz polierte Gebäude so gar nicht zu den schmierigen Autowerkstätten, mit denen es die Nachbarschaft teilt. Ein leicht verzogenes Herz ziert die Fassade, darunter der Firmenname: „Energy Sistem“. Passend zu dem durchgestylten Gebäude ist die gut 200-köpfige Belegschaft, die über die weißen Böden der geräumigen, lichtdurchfluteten Büros wandelt. Ein flüchtiger Blick könnte den trügerischen Eindruck erwecken, man befinde sich in einem Szene-Schuppen in Berlin-Kreuzberg. Vollbärte, große Brillen, Flanellhemden und Röhrenjeans wohin das Auge reicht. Man muss schon sehr genau hinschauen, um jemanden über 40 zu entdecken. Doch hier, im Hauptsitz von Energy Sistem in Finestrat, werden nicht etwa Fixie-Fahrräder produziert, sondern trendige Elektrogeräte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare