Bäcker Pérez präsentiert seinen königlichen Roscón. Foto: Stefan Wieczorek

König der Kuchen

Alicante - sw. Ein 120 Jahre altes Rezept aus der Vega Baja hat im Kreis Alicante den Preis für den ...

Alicante - sw. Ein 120 Jahre altes Rezept aus der Vega Baja hat im Kreis Alicante den Preis für den besten Roscón 2020 gewonnen. Dabei handelt es sich um den Kuchen, den die Spanier zum Dreikönigsfest am 5. und 6. Januar essen. Derzeit kann man Roscón in vielen Bäckereien oder Konditoreien an der Costa Blanca bestellen. Den Gewinnerkuchen gibt es im Laden Pan de Tina in der Calle Ecuador in Alicante. Dort backt ihn Manuel Pérez schon seit 1997, als er die beliebte Eck-Bäckerei eröffnete. "Wir verwenden ein Rezept, das meine Schwiegermutter von ihrer Oma erbte", verrät der Bäcker. Den siegreichen Roscón könne man auch nach dem 6. Januar bei ihm bestellen. "Man muss nur sagen, womit wir ihn füllen sollen: Sahne, Trüffel, Turrón, oder einer Sahne-Trüffel-Mischung."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare