Wie in Redován, ermöglicht die Strecke in Callosa das "Schweben" über der Tiefebene am Fluss Segura. Foto: Archiv

Längster Kletterweg Valencias

Callosa de Segura – sw. Callosa de Segura hat seine neue Vía Ferrata, einen Kletterweg im Gebirge, e...

Callosa de Segura – sw. Callosa de Segura hat seine neue Vía Ferrata, einen Kletterweg im Gebirge, eröffnet. Im Gebiet der Cueva Ahumada bietet sie nicht nur allerlei Proben fürs Geschick, sondern mit 1.100 Metern auch die längste Strecke dieser Art im Land Valencia – noch vor Redován, auf einer anderen Seite desselben Gebirges. Callosas Route besteht aus zwei Abschnitten: einem für Familien (K3) – mit vier hängenden Brücken – sowie einem für Sportler (K4 und K5) mit einem ununterbrochenen 100-Meter-Aufstieg.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare