Der Brite kletterte ohne Sicherung die Fassade rauf.|

Lebensgefährliche Kletteraktion

Benidorm - fin. Ein junger Brite hat in Benidorm für Schlagzeilen gesorgt. Der Instagramer kletterte...

Benidorm - fin. Ein junger Brite hat in Benidorm für Schlagzeilen gesorgt. Der Instagramer kletterte ohne Sicherung am Sonntag die Fassade eines elfstöckigen Hochhauses in der Avenida Alfonso Puchades hinauf – für ein Selfie. Passanten filmten die lebensgefährliche Kletteraktion und riefen die Polizei. Die Beamten nahmen den Briten mit, ließen ihn aber kurz darauf wieder laufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare