Manos Unidas sammelt mit Markt Spenden für ein Krankenhaus in Indien. Foto: Archiv

Markt für Krankenhaus in Indien

Calp - mz. Die katholische Organisation Manos Unidas, die sich seit 52 Jahren für Entwicklungsländer...

Calp - mz. Die katholische Organisation Manos Unidas, die sich seit 52 Jahren für Entwicklungsländer engagiert, veranstaltet ihren traditionellen Markt, um Spenden für ein Krankenhaus in einem indischen Dorf zu sammeln. Geplant ist die Anschaffung wichtiger Geräte und Werkzeuge wie einer Beatmungsmaschine, eines Röntgengerätes, eines Ultraschallgerätes und Monitoren zur Überwachung der Körperfunktionen eines Patienten. Der Markt ist bis zum 27. Februar in der Kábila Mascarat, Carrer de Fora, aufgebaut.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare