Im Oktober stieß CCC-Präsidentin Gaby Schäfer (rechts) noch mit Calps Stadtvertretern an. Foto: A. García

Oktoberfest zieht wohl nach La Nucía

Calp - ms. Das war's wohl mit dem Oktoberfest in Calp. Nach zahlreichen "positiv v...

Calp - ms. Das war's wohl mit dem Oktoberfest in Calp. Nach zahlreichen "positiv verlaufenen" Gesprächen des Creativ Club Calpe (CCC) mit dem Rathaus von La Nucía, sei man sich einig geworden, sagte CCC-Präsidentin Gaby Schäfer am Mittwoch der CBN. Das nächste Oktoberfest des Vereins soll in La Nucía stattfinden. "Das offiziell letzte Wort hat dort Bürgermeister Bernabé Cano", betonte Schäfer. Von Seiten des CCC sei man aber davon überzeugt, dass ein Oktoberfest in La Nucía eine gute Alternative sei. Unter anderem soll der Club den Parkplatz von La Nucías Sportstadt Camilo Cano kostenlos nutzen dürfen. In Calp hatte der Verein seit Jahren Schwierigkeiten bei der Zusammenarbeit mit der Stadt beklagt, die von Uneinigkeit bei der Terminfindung über die hohe Platzmiete bis zu einer denkbar ungünstigen Straßensperre bei der diesjährigen Ausgabe reichen. Offiziell bestätigte das Rathaus in La Nucía die Abmachung mit dem CCC noch nicht. Schäfer erklärte, die Entscheidung sei nicht leicht gefallen, "wir haben eine Mordsarbeit vor uns".

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare