10.000 Schutzmasken werden in Dénia an Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel ausgegeben. Foto: Rathaus

Polizei gibt Schutzmasken aus

Dénia - ab. Dénias Stadtverwaltung gibt bekannt, dass Beamte der Orts- und Nationalpolizei am morgig...

Dénia - ab. Dénias Stadtverwaltung gibt bekannt, dass Beamte der Orts- und Nationalpolizei am morgigen Dienstag, 14., und am Mittwoch, 15. April, Schutzmasken verteilen werden. Erhalten sollen diese Angestellte und Arbeiter, die ihre Arbeit am 14. April wieder aufnehmen dürfen und auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind. Insgesamt stünden 10.000 Schutzmasken bereit, teilt die Kommune mit. Ausgegeben werden 6.000 von der Orts- und 4.000 von der Nationalpolizei. Nachfolgend die Stellen in Dénia, an denen die Ortspolizei Masken zur Verfügung stellt: ab 8 Uhr in der Calle Cándida Carbonell (Taxi-Haltestelle), ab 9 Uhr in der Explanada Cervantes (Taxi und Bus), sowie ab 10 Uhr Carretera viaja Dénia Ondara (Bus Hospital). Die Stadtverwaltung erinnert daran, dass das Tragen einer Maske empfohlen wird, wenn der Sicherheitsabstand von zwei Metern zu anderen Passanten nicht gewährleistet werden kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare