„Der Verein wird gebraucht“, sagt Leonore Pfeifer-Wolf. Foto: Ángel García

Präsidentin mit Empathie

Teulada-Moraira – at. Der Deutsche Club Costa Blanca (DCCB) hat eine neue Präsidentin. Die am 15. Mä...

Teulada-Moraira – at. Der Deutsche Club Costa Blanca (DCCB) hat eine neue Präsidentin. Die am 15. März einstimmig gewählte bisherige Schriftführerin Leonore Pfeifer-Wolf löst Werner Pfeifer ab, der aus persönlichen Gründen nicht bei der Wahl antrat. Die 70-Jährige ist seit 2015 Mitglied des DCCB. CBN: Frau Pfeifer-Wolf, wie haben Sie die Wahl zur neuen Präsidentin erlebt? Ich wusste, dass ich Rückhalt im Verein habe, aber das der so groß war, das fand ich schon wahnsinnig. Ich wurde mit großem Applaus einstimmig gewählt, genauso wie die Vorstandsmitglieder. Das hat es, glaube ich, in der Geschichte des Vereins noch nicht gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare