Der Bürgermeister von Torrevieja Eduardo Dolón im Gespräch mit dem Direktor der Onkologieplattform Quirónsalud Torrevieja Dr. Antonio Brugarolas.
+
Eduardo Dolón, Bürgermeister von Torrevieja, im Gespräch mit dem Direktor der Onkologieplattform Quirónsalud Torrevieja Dr. Antonio Brugarolas.

Auftakt der Reihe zum 20-jährigen Bestehen

Quirónsalud Torrevieja: 20 Jahre der Maßstab in der onkologischen Behandlung

Die onkologische Plattform des Krankenhauses Quirónsalud Torrevieja feiert ihr 20-jähriges Bestehen und gilt als Vorreiter in der personalisierten Onkologie auf der Grundlage von Genanalysen und Immuntherapie.

Die Onkologieplattform Quirónsalud Torrevieja feiert ihr 20-jähriges Bestehen und beginnt mit der Ausstrahlung einer Reihe von acht Treffen zwischen Mitgliedern des Onkologieteams und Personen aus dem sozialen, wirtschaftlichen und institutionellen Leben der Provinz Alicante auf RRSS: Eduardo Dolón, Bürgermeister von Torrevieja, Marcela Fernández, Präsidentin des Verbandes der Unternehmerinnen, Fach- und Führungskräfte der Provinz Alicante (AEPA), Eva Toledo, Präsidentin des Círculo - Directivos de Alicante, Ángeles Serna, Präsidentin von TM Grupo Inmobiliario, Dr. José Manuel Ramia, Leiterin der Abteilung für Allgemein- und Verdauungschirurgie am Allgemeinen Universitätskrankenhaus von Alicante, Victoria Meneses, Präsidentin der Vereinigung der Angehörigen und Krebspatienten (AFECANCER), Amparo Navarro, Rektorin der Universität von Alicante und Hermann Swcharz, Präsident der Ärztekammer von Alicante.

Diese Initiative beginnt mit einer Videopräsentation, und das erste Treffen findet zwischen Eduardo Dolón und Antonio Brugarolas statt. Die anderen Sitzungen werden wöchentlich ausgestrahlt und finden im Laufe des Jahres 2022 statt, in dem das Krankenhaus von Quirónsalud Torrevieja sein 20-jähriges Bestehen mit einer Kommunikationskampagne unter dem Motto „20 Jahre, um das Leben zu messen“ feiern will, wobei es immer an der Spitze der Behandlungen und Techniken steht und die Fähigkeit des Onkologie-Teams von Quirónsalud Torrevieja hervorhebt, sich anzupassen und die Bedürfnisse der Krebspatienten und ihrer Familien zu berücksichtigen. Ein bahnbrechendes Modell in Bezug auf Pflege, Technologie und Organisation, gerade weil es in der Lage ist, technologische Strenge und Innovation mit einem menschlichen Ansatz für die medizinische Tätigkeit zu verbinden.

Das Zentrum plant außerdem die Entwicklung einer Reihe thematischer Gesundheitspodcasts, die es seinen Fachleuten ermöglichen sollen, die Überschneidungen zwischen Onkologie, Technologie und emotionaler Betreuung zu analysieren und zu reflektieren.

Mehr als 120.000 Patienten. Nationale und internationale Benchmarks in der personalisierten Onkologie durch Genanalyse und Immuntherapie

Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 hat sich die Onkologieplattform des Krankenhauses Quirónsalud Torrevieja durch einen innovativen Ansatz bei der Betreuung von Krebspatienten hervorgetan. Da sie den Patienten stets in den Mittelpunkt stellt, ist es ihr gelungen, eine bahnbrechende Arbeitsweise zu entwickeln, bei der die integrierte Versorgung im Vordergrund steht, die sich an den Bedürfnissen des Patienten orientiert und über hervorragende technische Mittel verfügt.

Zu ihren wichtigsten Meilensteinen gehören:

•            2001. Führt die isolierte Extremitätenperfusionstechnik bei der Behandlung von Tumoren wie Sarkomen oder lokal fortgeschrittenen und inoperablen Melanomen durch.

•            2004. Es beinhaltet eine intraoperative Strahlentherapie im Operationssaal, wodurch externe Bestrahlungssitzungen vermieden oder reduziert werden können.

•            2004. Einrichtung der Abteilung für Genomdiagnose und der Abteilung für personalisierte Pharmakotherapie für Onkologiepatienten.

•            2016. Inbetriebnahme eines der beiden einzigen Reinräume in Spanien für die Krebsbehandlung, der nach internationalen GMP-Qualitätskriterien (Good Manufacturing Practices) konzipiert wurde und für die Herstellung von Arzneimitteln für die fortgeschrittene Zelltherapie, wie z. B. Impfstoffe mit dendritischen Zellen, bestimmt ist.

Darüber hinaus ist es speziell darauf ausgerichtet, bei der Herstellung von so genannten „Arzneimitteln für neuartige Zelltherapien“ eine minimale oder gar keine Kontamination zu erreichen.

•            2021. Anschaffung eines neuen hochmodernen Linearbeschleunigers für die Behandlung aller Krebsarten mit Strahlentherapie.

In diesen 20 Jahren wurden mehr als 120.000 Patienten behandelt, und wir sind stolz darauf, dass wir ihnen allen helfen konnten, mit „einem Paradigmenwechsel im Bereich der Betreuung von Krebspatienten, dessen Vorteile und besondere Merkmale die Plattform zu einem Pionierprojekt von internationalem Rang gemacht haben“, so Dr. Antonio Brugarolas, Direktor der Onkologieplattform Quirónsalud Torrevieja. Nach den Angaben der Plattform handelt es sich bei mehr als 45 % der in den letzten Jahren behandelten Tumore um Brust-, Lungen-, Dickdarm- und Mastdarm- sowie Prostatatumore, und zwar in dieser Reihenfolge.

Neue Projekte an der Spitze der Innovation

Immuntherapie. In Quirónsalud Torrevieja wird das Transkriptom von Tumoren routinemäßig als diagnostisches Instrument untersucht, um in bis zu 70 % der untersuchten Fälle spezifische therapeutische Strategien mit unterschiedlichem klinischem Nutzen für den Patienten zu entwickeln, während die übrigen diagnostischen Instrumente nur 25 % erreichen.

Genetische Beratung Die Genexpressionsanalyse ermöglicht es uns, unsere Gene zu durchleuchten, um die Krankheit zu klassifizieren und die wirksamste und am wenigsten toxische Behandlung zu bestimmen. Die Plattform bietet eine Alternative für Patienten mit Tumoren, die gegen eine Chemotherapie resistent sind und für die es keine Behandlungsmöglichkeit mehr gibt.

Onkologische Chirurgie: Die onkologische Plattform bietet die fortschrittlichsten Techniken für die chirurgische Behandlung von Tumoren wie HIPEC, Radiofrequenz-Tumorablation, Extremitätenperfusion mit TNF und Melfalan und Elektrochemotherapie für die Behandlung von Hauttumoren.  

Die Personalisierte Pharmakotherapie ist auf die pharmakotherapeutische Überwachung von Krebsmedikamenten spezialisiert, bei der die Medikamentenkonzentration im Blut gemessen und interpretiert wird, um die wirksame und am wenigsten toxische Dosis für jeden Patienten zu ermitteln.

Die Onkologieplattform von Quirónsalud Torrevieja steht an der Spitze der privaten Gesundheitsversorgung und bietet ihren Patienten die fortschrittlichsten Technologien, wie die intraoperative Strahlentherapie und den Varian-Linearbeschleuniger TrueBeam 2.7.

Die Dienstleistungen der Plattform umfassen genetische Beratung, Pharmakotherapie, Nuklearmedizin, Immunologie, Nukleargenetik und Psychoonkologie.