Adrián Miramón ruderte sich in Hongkong zur Goldmedaille. Foto: CNC

Ruderchampion aus El Campello

El Campello - ann. Der Club Náutico El Campello (CNC) jubelt. Sein Ruderer Adrián Miramón hat am Son...

El Campello - ann. Der Club Náutico El Campello (CNC) jubelt. Sein Ruderer Adrián Miramón hat am Sonntag bei den Weltmeisterschaften in Hongkong die Goldmedaille in der Kategorie CM1x erzielt. Es ist bereits der dritte Weltmeistertitel für den aus Málaga stammenden Sportler, sein erster mit dem CNC. Zusammen mit seiner Ruderpartnerin Nadia Felipe hat Miramón außerdem die Bronzemedaille im gemischten Doppelzweier errungen. Neben ihnen nahmen auch Ainoha Casanova und Mara Purcarea mit Trainer Andrés Redondas an der Ruder-WM in Hongkong teil. Alle vier hatten sich für die Finale am Sonntag qualifiziert. Casanova und Purcarea schafften es im Doppelzweier der Frauen auf Platz 4.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare