Zweiter Mord in einer Familie in Torrevieja in diesem Jahr. Foto: Archiv

Sohn erschlägt Mutter

Torrevieja – mar. Den zweiten innerfamiliären Mord in diesem Jahr muss Torrevieja verzeichnen. Am Mi...

Torrevieja – mar. Den zweiten innerfamiliären Mord in diesem Jahr muss Torrevieja verzeichnen. Am Mittwoch verhaftete die Guardia Civil einen 40-jährigen Belgier, der seine 81-jährige spanische Mutter am Montag in ihrer Wohnung in einer Urbanisation der Stadt mit einem Baseball-Schläger umgebracht haben soll. Der Mann war bereits wegen Gewalttaten vorberstraft und mit einem richterlichen Annäherungsverbot an seine Mutter belegt gewesen, verlautete es aus Polizeikreisen. Er alarmierte am Montag selbst die Polizei, behauptete aber, mit dem Geschehen nichts zu tun zu haben. Nach einem mehrtägigen Verhör habe er, so "Información" mit Bezug auf Quellen aus der Guardia Civil Torrvieja, ein Geständnis abgelegt. Im Januar tötete ein ebenfalls 40-jähriger Belgier seinen Stiefvater in einer anderen Urbi Torreviejas und versuchte dann auch, seine leibliche Mutter umzubringen. Er rief ebenfalls Rettungskräfte zu Hilfe und versuchte, die Tat zu einem Unfall zu konstruieren. Auch er sitzt in Haft.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare