Am Sonntag geht es um 11 Uhr in der Pinada - im Bereich des Parks Alfonso XIII. - los. Foto: Rathaus

Mit Spaten und Eimer

Guardamar - sw. Rund 500 Schüler haben am valencianischen Tag des Baumes Guardamars grünen Schutzwal...

Guardamar - sw. Rund 500 Schüler haben am valencianischen Tag des Baumes Guardamars grünen Schutzwall, die Pinada, aufgeforstet. Am Sonntag, 9. Februar, sind alle dazu eingeladen, im Kiefernwald zum Spaten und Eimer zu greifen. Von 11 bis 13 Uhr wird im Park Alfonso XIII, im Bereich des Waldhauses des Ingenieurs Mira, gepflanzt und ein grünes Fest gefeiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare