Foto: Ángel García|Rosa Schaller startet mit Frohsinn und viel Energie ins 107. Lebensjahr. Foto: Ángel García

„Vor allem immer fröhlich sein“

Jávea – se. Am Mittwoch hat Rosa Schaller aus Jávea ihren 106. Geburtstag im Kreis ihrer Familie gef...

Jávea – se. Am Mittwoch hat Rosa Schaller aus Jávea ihren 106. Geburtstag im Kreis ihrer Familie gefeiert. Die Seniorin ist für ihr hohes Alter unglaublich fit. Sie läuft nicht nur sehr gut, sondern macht auch täglich Gymnastikübungen wie Hüftkreisen und Beugen. Und die Schwäbin rezitiert Mundartgedichte. „Ich bin noch gesund und nehme deshalb nur ein Herzstärkungsmittel ein“, erzählt sie. Die Hochbetagte lebt noch alleine in einer Wohnung im Hause ihrer Tochter Erika, führt weitgehend ihren eigenen Haushalt und arbeitet auch im kleinen Garten. „Ich mache halt, was so anfällt“, berichtet sie. Die 1913 geborene Augsburgerin ist vor 23 Jahren mit ihrem inzwischen verstorbenen Mann zu ihrer Tochter in Jávea gezogen. „Ich war damals schon 83 Jahre alt, immer von Deutschen umgeben und habe deshalb nie Spanisch gelernt“, erinnert sie sich. „Aber das bereue ich jetzt.“ Hier in Spanien genießt Rosa Schaller vor allem das gute Klima, die Sonne und die abwechslungsreiche Marktkost.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare