Wenn der Stall kurzerhand ins Fischerboot verlegt wird: In den Krippen findet sich fast immer auch ein Lokalbezug. Foto: Ángel García

Weihnachtswelten in Miniatur

red. Krippen gehören zur Weihnachtszeit einfach dazu. In Spanien werden ganze Landschaften aufgebaut...

red. Krippen gehören zur Weihnachtszeit einfach dazu. In Spanien werden ganze Landschaften aufgebaut, die nicht nur die klassische Geburtsszene darstellen, sondern detailgetreu ganz Bethlehem – oft mit lokalen Bezügen, die einfach eingebaut werden. Von belenes mit historischen Figuren bis hin zu modernen Playmobil-Landschaften ist für jeden Geschmack etwas dabei. Im Folgenden einige besonders sehenswerte Krippen. Kleinere belenes sind auf der Fiesta-Seite 61 aufgeführt. Águilas Die traditionelle Weihnachtskrippe San José ist im Einkaufszentrum Águilas Plaza zu sehen. Das Monument besteht aus 800 Figuren, die sich zum Teil bewegen. Die Krippe kann täglich von 17 bis 21 Uhr besichtigt werden, außer am 25. Dezember, 1. und 6. Januar. Caritas bittet um Lebensmittelspenden für Familien in Not. Alicante Der Verein der Alicantiner Krippenbauer hat die Provinzhauptstadt mit mehreren Krippenlandschaften ausgestattet. Zu sehen sind die Belenes im Bahnhof, im Eingangsbereich der CAM-Kulturstiftung, an der Plaza de la Montañeta, im Sitz der Provinzverwaltung und im Einkaufszentrum Gran Vía. Weitere Krippen stehen im Rathaus und in der Stierkampfarena.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare