Dunkle Wolken über Politik. Die Parteien sind zu sehr in Grabenkämpfe verwickelt, um gemeinsam für die Vega Baja zu arbeiten. Foto: MeteOrihuela

Zank um Fördermittel

Torrevieja/Orihuela – ma. Plan Vertebra heißt eine Initiative der Provinzregierung von Alicante. Run...

Torrevieja/Orihuela – ma. Plan Vertebra heißt eine Initiative der Provinzregierung von Alicante. Rund 15 Millionen Euro sollen dank diesem Fördertopf seit Sommer letzten Jahres in verschiedene Gemeinden der Costa Blanca investiert werden – für nachhaltige Projekte. „Vertebra“ bedeutet auf Deutsch Rückenwirbel. Die finanzielle Förderung sollte der Region den Rücken stärken. Heute beschäftigen sich die Gerichte mit dem Förderplan, der von Anfang an problematisch war. Im Alleingang und ohne jegliche Absprache mit der Landesregierung in València verabschiedete die Volkspartei (PP) unter Leitung von César Sánchez das Projekt. Welche Gemeinden wie viel Geld für Infrastrukturen wie Straßenbau und Kanalisation oder Umweltschutz erhalten, sollte in Alicante ohne Beteiligung der betroffenen Rathäuser entschieden werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare