Auf der Suche nach Schülern

0
486
Bildungsunternehmen fordern, Klassen mit nur 20 Schülern zu bilden. Foto: CCN-Archiv

Murcia – sg. Den Vor- und Grundschulen in der Region Murcia gehen die Schüler aus. Schuld daran ist der Geburtenrückgang. In der Gemeinde Aledo zum Beispiel sind gerade einmal zwei dreijährige Kinder für die Vorschule angemeldet worden. Der Rückgang wird nach Angaben des nationalen Statistikamtes INE in den folgenden Jahren anhalten. INE geht davon aus, dass sich in der Region Murcia die Zahl der Vorschüler im Alter zwischen drei und sechs Jahren in den nächsten 15 Jahren um weitere 30 Prozent reduzieren wird. Während im Jahr 2015 noch 16.682 Vorschulanfänger gemeldet waren, werden es 2031 nur noch 11.559 sein. Das bedeutet auch, dass über 5.100 Schulbänke unbesetzt bleiben und 250 Unterrichtsräume leer stehen.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.