Balkon zum Meer

0
438
Das Modell zeigt, wie der zukünftige Platz aussehen soll. Foto: Carm

Cartagena – sg. Auf La Manga am Mar Menor in Cartagena wird eine Promenade mit mehreren Aussichtspunkten konstruiert.  Das neue Bauwerk entsteht in der Umgebung des Hotels Galúa auf einem Damm an dem gleichnamigen Küstenabschnitt  und bietet Ausblicke auf das Mar Menor. Vertreter der Landesregierung von Murcia und des Rathauses von Cartagena stellten das 1,2 Millionen Euro teure Projekt  den Bewohnern und Unternehmern vor.  80 Prozent der Finanzierung stammt aus europäischen Fonds.

Die neue Promenade mit ihren Aussichtsplattformen wird auf einer insgesamt 6.750 Quadratmeter großen Flüche gebaut. Mehrere Holzstege führen direkt an den Strand. Pergolas, Grünanlgen und Bäume  spenden Schatten.  Der neue Platz zum Meer sei der erste Schritt für eine Strandpromenade auf La Manga, sagte der Verantwortliche für Küste und Häfen d er Landesregierung,  José Ramón Díez de Revenga. Ziel sei es, alle Wege an der Küste zu vereinen.

Die Bauarbeiten sollen Ende dieses Jahres beginnen und acht Monate dauern.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.