Eine Frau für Faustino

0
132
Ein Schwarzspitzen-Riffhai im Aquarium der Universität von Murcia. Foto: Archiv

Murcia – sg. Die Wissenschaftler der Universität von Murcia UMU sind auf der Suche nach einer geeigneten Frau für Faustino. Faustino ist ein Schwarzspitzen-Riffhai und lebt in dem Aquarium der Universität. Er nimmt an einem Zuchtprogramm der UMU teil und sollte eigentlich mit einer Artgenossin für Nachwuchs sorgen. Doch seine potenzielle Partnerin war mit 19 Jahren wesentlich älter als er und starb bereits vor drei Jahren.
Bedrohte Haiarten
Nun soll Faustino in Valencia fündig werden. Die UMU und das Ozeanographische Institut in Valencia haben ein Abkommen über einen wissenschaftlichen Austausch geschlossen. In einem großen Tank in Valencia wartet ein ungefähr gleich großes, 130 Zentimeter langes Weibchen auf Faustino. Riffhai-Weibchen sind etwa 16 Monate trächtig. Meist werden zwei bis sechs Jungtiere mit einer Länge von 35 bis 55 Zentimetern geboren.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.