Freie Sicht auf die Burg

0
165
Sechs Immobilien an der zur Festung führenden Calle Almanzor sind aus dem Stadtbild verschwunden. Foto: Rathaus

Almería – jan. Mit der Zielsetzung, das Umfeld der Burg Alcazaba attraktiver zu gestalten, hatte die Stadt Almería sechs Wohnhäuser an der Calle Almanzor aufgekauft, um diese abreißen zu lassen. Der erste Schritt ist getan. Die den Blick auf die Burg versperrenden Immobilien sind entfernt worden. Die Ende April begonnenen Arbeiten werden sich indes noch bis Ende dieses Monats hinziehen, da es nun noch den Schutt wegzuräumen gilt. Danach wird die Stadt ihr Versprechen einlösen und das Gelände rund um die arabische Festung verschönern.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.