Gefängnis vor Verfall bewahren

0
117
Lorcas Gefängnis ist aus dem 18. Jahrhundert. Foto: Archiv

Lorca – ab. Häftlinge hat das alte Gefängnisgebäude von Lorca schon lange nicht mehr gesehen. Das historische Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, das bei den Erdbeben vor acht Jahren großen Schaden genommen hat, soll nun vor dem völligen Verfall bewahrt werden.
Die Arbeiten wurden bereits aufgenommen. Für die erste Phase, in der hauptsächlich die Struktur des Gebäudes gefestigt und die maroden Dachziegel abgetragen werden sollen, um diese mit einem neuen Holzdach zu versehen, stellt die Regionalregierung 375.000 Euro zur Verfügung. Der Kostenvoranschlag für die Arbeiten umfasst insgesamt knapp 429.000 Euro.

Mehr in der Printausgabe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.